Zurück

Spanien

Spanien, das dritte meistbesuchte Land in der Welt hat eine 4.964 km lange Küste und mehr als 300 Yachthäfen. Die Miete einer Yacht in Spanien ermöglicht Ihnen die modernen Städte, die hastigen touristischen Orte oder verborgene Naturschönheiten zu erleben.

Indem die Verlängerung der Andalusischen Berge in das Mittelmeer eintaucht, schwimmt diese Verlängerung zwischen den Ozean-Becken und taucht in der Form der Balearischen Inseln hervor. Gymnesia major (Mallorca) und Gymnesia minor (Menorca) sind zwei größte Inseln dieser Gruppe. Im Süden befinden sich die Inseln Pityusic, Ibiza und Formentera. Jede von diesen vier Inseln hat ihre Besonderheiten. Mallorca ist die älteste Insel, auf welcher viele Einzelheiten kombiniert werden, von den Gebirgslandschaften bis zur Küste, auf welcher sich zahlreiche gut erhaltene Strände befinden. Die Insel Ibiza ist am meisten für ihre Partys, aber auch für das unglaublich schöne Meer bekannt. Menorca hat wunderschöne einsame Strände, Buchten und prähistorische Denkmäler. Formentera ist letztendlich eine Erholungsinsel, auf welcher manche Touristen den ganzen Sommer verbringen.

Fläche:

505.990 Quadratkilometer

Anzahl von Einwohnern: 46.738.714

Spanier machen die größte Anzahl der Einwohner aus. Von den nationalen Minderheiten leben in Spanien die Einwohner aus Katalonien, Galicien und Baskenland, sowie andere Einwohner.

Hauptstadt: Madrid (6.559.041)

Küstenlänge: 4.964 km

amtliche Sprache und Schrift: spanische Sprache und lateinische Schrift.

 

Klima:

Da Spanien ein sehr großes Land ist, sind in ihm 3 verschiedene klimatische Zonen vorhanden: das kontinentale Klima, das Meeresklima, sowie das Mittelmeerklima, welches durch die heißen und trockenen Sommer, sowie durch die milden und regnerischen Winter gekennzeichnet ist.

Durchschnittliche Temperaturim Landesinnern:

August: 17 - 32°C
Januar: 1 - 10°C

Die durchschnittliche Temperatur beträgt auf dem Küstengebiet:

August: 20 - 29 °C
Januar: 5 - 14 °C

Meerestemperatur:

Die Meerestemperatur ist warm genug, um ein Bad vom Juli bis zum September zu nehmen, und die Temperatur erreicht ihren Höhepunkt im August mit 25 °C.

 

Währung:

Euro (€ EUR). Die fremde Währung kann in den Banken, in den Wechselstuben, in den Postämtern, in den Reisebüros, in den Hotels und in den Yachthäfen umgetauscht werden.

 

Der populärste Bestimmungsort für den Yachtcharter in Spanien sind die Balearischen Inseln.  Die Miete einer luxuriösen Yacht auf den Balearischen Inseln ist wirklich eine spektakuläre Art und Weise, um eine der schönsten Ecken des Mittelmeers zu erleben. Die Inseln Ibiza, Menorca, Mallorca und Formentera stellen einen der vielfältigsten und schönsten Archipele in der Welt dar.  Der Yachthafen Ibiza, Formentera, Port Adriano und
Port Mahon sind einige der besten Häfen auf den Balearischen Inseln. Diese modernen, gut ausgestatteten Häfen werden Ihnen die Gastfreundlichkeit in einem von den am meisten spektakulären Yacht-Charter-Bestimmungsorten in der Welt, auf den Balearischen Inseln bieten.    

Suche auf der Yacht